29.04.2018

Ergänzende Information Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Wir möchten die Nutzer unserer Stiftungshomepage über die Handhabung der ab 25.Mai 2018 in der Europäischen Union einheitlich geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren. Dementsprechend sind wir auch der Vorgabe auf einen 2-Klick Link zur Datenschutzerklärung nachgekommen, die unsere Nutzer durch einen Klick auf die gleichnamige Rubrikleiste im Start-Menü öffnen können.  

Ergänzende Informationen zur Datenschutzgrundverordnung DSGVO:

Da in unserer abrufbaren Datenschutzerklärung auch mögliche, aber ev. durch unsere Stiftung nicht praktizierende Datenverwendung, -Verarbeitung und Speicherung aufgeführt sind, möchten wir den Nutzer unserer Homepage gerne nachfolgend ergänzende Angaben aufführen:

  1. Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und behandeln diese, sofern sie uns zugänglich oder übermittelt wurden, vertraulich. Eine Nutzung erfolgt nur, wenn wir Ihre Zustimmung erhalten und dann nur mit Namensnennung und Nennung des Wohnortes, z.B. in unseren Spendenzertifikaten oder in Projektberichten.
  2. Sie können unsere Webseite besuchen, ohne dass Sie Angaben zu Ihrer Person machen, ein Kontaktformular ist nicht Bestandteil unserer Homepage. Sollten wir Ihrerseits Anfragen per E-Mail bekommen, nutzen wir Ihre Email Adresse nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage.
  3. Wir geben keine Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte weiter, ausgenommen sind die Daten, wo wir Ihre Zustimmung vorher eingeholt haben. In der Regel sind dies Daten, die wir zur bestimmten Abwicklung eines Projektes oder eines Fördervorhabens benötigen, ev. auch zu Informationszwecke auf unserer Webseite
  4. Wir speichern nur Förderungsprojekt-bezogene Daten.  In der Regel sind dies die Kontaktdaten unserer Förderer, Zuspender und von anfragenden Personen oder Organisationen. Diese werden, wenn nicht mehr relevant, wieder gelöscht. Gerne teilen wir Ihnen auf Anfrage mit, welche Daten wir Ihrerseits  in unser System aufgenommen haben.
  5. Unsere Webseite verzichtet auf so genannte Cookies. Auch verzichten wir auf die Auswertung der besuchsbezogenen Daten unsere Webseite und registrieren kein Nutzungsverhalten.
  6. Wir haben unsere Stiftungswebseite aufgrund der in Kürze in Kraft tretenden DSGVO überarbeitet, personenbezogene Daten, soweit überhaupt aufgeführt gewesen, entfernt, Fotonachweise angeführt und die Datenschutzerklärung in den Startmenü-Rubriken aufgeführt.

Wetzlar, den 29.04.2018

Dieter & Bettina Wulkow Stiftung

der Vorstand





← zurück