05.02.2019

Projekt 03/2019 Spendenübergabe an die IGS Solms

Spendenübergabe an die Schul- und Projektleitung der TheaterAG

Stiftungsvorstand und Beiratsmitglied Frau Gisela Scheffer-Becker haben im Rahmen eines Besuchs der Theatergruppe der Integrierten Gesamtschule Solms (IGS)  die Förderspende der Stiftung symbolisch überreicht. Wir bedanken uns nochmals für den herzlichen Empfang durch die Schulleiterin, Frau Wegerle und die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer.

Wir konnten sehen und miterleben, dass die Lehrerschaft mit Ihrer Arbeit und Förderrung von Talenten rund um die Theatergruppe Herausragendes leisten. Dazu tragen auch Ihre Kunstlehrer/innen Frau Harms, Frau Hagner, Herr Haberditzl und Herr Weiß für die musikalische Leitung besonders bei. Wir haben mit Erstaunen und Freude vernommen, was alles hinter einem solche Projekt steht, Da ist nicht nur die lange Vorbereitungszeit eines solchen Projekts, sondern das Stück muss erst mal erdacht, geschrieben, erprobt und mit Requisiten ausgestattet werden. Dann kommt dazu noch die musikalische Untermalung. Wenn dann alles fertig und erprobt ist, müssen für die Aufführungen noch weitere wichtige Dinge organisiert und auf die Schüler übertragen werden, z.B. das Catering, der Kartenverkauf, Erste Hilfe und die Sicherheit für Besucher und die Theatergruppenmitglieder. Es werden alle Schüler eingebunden, die Interesse zeigen und die ihr Talent und ihre Fähigkeit sich aneignen oder verbessern wollen. Hier bei diesem Projekt sind schon 100 Schüler aller Altersklassen integriert und haben viel Freude zusammen, ein solches Bühnenstück gemeinsam auf die Beine zu stellen. Dazu kann man die IGS nicht nur beglückwünschen. Wir sehen auch eine große Nachhaltigkeit, denn all die Erfahrungen, die dort gesammelt und angeeignet werden, werden an die nächste Gruppe oder den nächsten Jahrgang weitergegeben. Toll, dass wir mit unserer Spende dieses Projekt so mitfördern können.

Fotos: Wulkow Stiftung, mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung durch die IGS Solms





← zurück